Revelation Now – Lesson 11: The Four Horsemen of the Apocalypse

Die Schriftrolle mit sieben Siegeln aus der Offenbarung wird von Jesus geöffnet und das Brechen der ersten vier Siegel entfesselt die apokalyptischen Reiter (Offenbarung 6, 2-8). Häufig wird angenommen, dass diese Erscheinungen in der Zukunft sind. Dieses Video zeigt, dass sie bereits gekommen sind und identifiziert sie. Der erste Reiter auf dem weißen Pferd ist der ein großer Eroberer, der einen Bogen hält. Er ist Mohammed (570-632 AD), der Höchsten im Islam. Der zweite Reiter auf dem rotem Pferd ist Abu Bakr (632-634 AD), gefolgt von Umar (634-644 AD) auf dem schwarzen Pferd. Der vierte Reiter auf dem fahlen Pferd ist Uthman (644-656 AD).

Diese Reiter und ihre Nachfolger haben Macht über ein Viertel der Erde, um mit dem Schwert zu töten durch Hunger, Tod und wilde Tiere (Offenbarung 6, 8). Sie gründeten das Umayyadische Kalifat, dass mit 15 Millionen Quadratkilometern ein Viertel der damals bekannten Welt umfasste und mit 62 Millionen Einwohner, ein Viertel der Weltbevölkerung hatte.

Der zweite Reiter auf dem roten Pferd ist Abu Bakr, wie vorausgesagt hat er Krieg geführt und die Rebellion der arabischen Stämme niedergeschlagen, das Persische Reich und das Byzantinische Reich invasiert. Das hat er in nur zwei Jahren seiner Herrschaft erreicht.

Ihm folgte Umar, er ist der König der tut was ihm gefällt (Daniel 11), er führte ein großes neues Steuersystem ein. Mit der Waage wurde die Steuer berechnet. Umar führte vier neue Steuern ein, auf Land, Besitz, Ernte und für Ungläubige. Er sammelte auf heutige Verhältnisse umgerechnet das zehnfache des US-Budgets.

Umars Nachfolger war Uthman auf dem fahlen Pferd, er wird in der Offenbarung ‘Tod’ genannt und nach seinem Tod zerfiel der Islam in Sunniten und Schiiten, was bis heute einen todbringenden Kampf bedeutet.

Interessanterweise bilden die Farben der apokalyptischen Reiter (weiß, rot, schwarz und grün) die Farben für die Flaggen nahezu aller islamischer Staaten.

Lesson 10Lesson 12

crusaders-legacy-sword-back-v0-20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.