Halbschwertkurs

Der Halbschwertkurs ist unabhängig vom Grund- und Meisterkurs, weil er einen anderen historischen Schwerpunkt und andere Schwerttechniken hat.

Im Halbschwertkurs werden Techniken aus dem gerüsteten Schwertkampf gelernt. Dabei wird das Schwert mit der unterstützenden Hand in der Klinge gegriffen. Diese Techniken unterscheiden sich grundlegend von den Techniken der anderen Kurse.

Historischer Schwerpunkt des Kurses ist die muslimische Invasion Spaniens zu Beginn des achten Jahrhunderts und die daraus folgende Reconquista, die auch als längster Kreuzzug aller Zeiten betrachtet wird. 

Die Ziele des Halbschwertkurses sind das Erlernen von Halbschwerttechniken und zu verstehen, welche Bedeutung die Reconquista für die Christenheit hat.

Hier geht es zum vorläufigen Kursprogramm. Dieser Kurs befindet sich noch im Aufbau und die Anmeldung wird nach Fertigstellung für maximal 12 Teilnehmer freigeschaltet.

Nach Abschluss des Kurses erhaltet Ihr das Passwort für den Download des Handouts von mir.

crusaders-legacy-sword-back-v0-20