Die Chronik der Kreuzzüge

Die Kreuzzüge entsprangen den Konflikten zwischen Christentum und Islam über die Herrschaft über das Heilige Land. Es geht um die Feldzüge, die zwischen 1095 und 1291 AD stattfanden. Man unterscheidet zwischen sieben Kreuzzügen. Andere Kreuzzüge wurden auch als solche bezeichnet, führten aber nicht mehr ins Heilige Land oder zu dessen Schutz, sondern dienten der Verteidigung Europas.

1096–1099 AD Erster Kreuzzug, genannt der Fürstenkreuzzug

1147–1149 AD Zweiter Kreuzzug

1189–1192 AD Dritter Kreuzzug

1202–1204 AD Vierter Kreuzzug

1217–1229 AD Fünfter Kreuzzug

1248–1254 AD Sechster Kreuzzug

1270-1271 AD Siebter Kreuzzug

crusaders-legacy-sword-back-v0-20