Niemand hat größere Liebe


Niemand hat größere Liebe, als der, der sein Leben für seine Freunde gibt.

Jesus Christus

Diese Worte haben für uns in der heutigen westlichen Welt höchstens noch symbolischen Gehalt, abgesehen davon, dass Jesus sie erfüllt hat. Wir übertragen das Ganze darauf, unseren Freunden beizustehen, ihnen vielleicht beim Umzug zu helfen. Ansonsten sind diese Worte für uns leer, keiner erwartet, dass wir wirklich unser Leben geben. Und eine Situation zu finden, die dies verlangen würde, ist heute schwer zu finden.

Im Mittelalter hatten diese Worte noch eine ganz andere Dringlichkeit. Weiterlesen

Es kommt nicht auf den Kritiker an

Es kommt nicht auf den Kritiker an. Nicht der Mann ist wichtig, der das Straucheln des Starken analysiert oder der dem Tatkräftigen nachweist, wie er noch besser hätte handeln können. Der Ruhm gebührt dem Mann in der Arena, dessen Gesicht vom Staub und Schweiß und Blut gezeichnet ist, der tapfer ringt … der die Begeisterungsfähigkeit kennt, die restlose Hingabe, der sein Leben einer großen Sache widmet. Nur er kann ermessen, welcher Triumph ihn im besten Fall erwartet. Er weiß aber auch, dass er im Fall des Scheiterns wenigstens in Ehren scheitert und dass er nie in einem Atemzug mit jenen Teilnahmslosen und Kleinmütigen genannt werden wird, die niemals Sieg oder Niederlage gekostet haben.

Theodore Roosevelt

crusaders-legacy-sword-back-v0-20